Team Bonn

Was bringst du mit?

Einen akademischen Hintergrund in sozial-ökologischer Ökonomik. Dabei geht es darum, wie unser Handeln innerhalb der Grenzen ökologischer Systeme und sozialer Faktoren gestaltet werden kann – mit einer ganzheitlichen Perspektive und um einen gesellschaftlichen Wandel zu Nachhaltigkeit voranzutreiben. Darüber hinaus habe ich Erfahrungen in den Bereichen Bildung für nachhaltige Entwicklung und nachhaltige Geldanlagen.

Was möchtest du bei GEGM bewegen?

Ich möchte dazu beitragen, dass unsere gesamtgesellschaftlichen Strukturen nachhaltig werden. Für mich ist klar, dass Nachhaltigkeit eine Voraussetzung für ein gesundes Leben in der Zukunft und überall auf unserem Planeten ist. Dafür möchte ich ein Bewusstsein schaffen und Menschen zum Handeln anregen.

Was war dein Aha-Erlebnis?

Bei mir war es ein eher schleichender Prozess, bei dem ich immer mehr begriffen habe, dass Nachhaltigkeit eine Notwendigkeit für eine lebenswerte Zukunft ist.

Was tust du für deine seelische Gesundheit?

Mir tut Zeit mit meinen Freund:innen und meiner Familie sehr gut. Ansonsten macht mir Kochen viel Spaß und ich bin gerne in der Natur.

An welchen Themen arbeitest du?

Ich arbeite vorwiegend zu diversen Nachhaltigkeitsthemen. Zu meinen Aufgaben gehören inhaltliche Recherchearbeiten, Veranstaltungsorganisation sowie Netzwerkarbeit.