Auszeichnung für „Gesunde Erde – Gesunde Menschen“

Unser Gründer Prof. Dr. Eckart von Hirschhausen erhielt am 29. September 2022 den Evangelischen Stifter:innen Preis 2022 für seine beiden Stiftungen „Gesunde Erde – Gesunde Menschen“ und „Humor hilft heilen“.

Die feierliche Übergabe fand im Rahmen des Stiftungsforums für Engagierte und Stifter:innen im Haus der Evangelischen Kirche in Mannheim statt. Überreicht wurde der Preis von der badischen Landesbischöfin Prof. Dr. Heike Springhart. Sie lobte Hirschhauses „Ermutigung dazu, ein Unikat zu sein“ und seinen Hintersinn. Der Preis, eine gläserne Skulptur des Karlsruher Künstlers Michael Schwarzmüller, bringe das „positive und stärkende Miteinander zum Ausdruck“, wofür auch Hirschhausens Engagement stehe.

Das Stiftungsforum fand 2022 zum neunten Mal statt. Es ist eine Plattform für Menschen, die sich engagieren, zustiften oder eine Stiftung gründen möchten.

Über den Evangelischen Stifter*innen-Preis

Die Stiftung der Evangelischen Landeskirche in Baden und die Stiftung Diakonie Baden vergeben den Evangelischen Stifter:innen-Preis und den Evangelischen Stiftungspreis im jährlichen Wechsel. Die Verleihung des nächsten Stiftungspreises erfolgt im Rahmen des Forums für Engagierte und Stifter:innen am 5. Oktober 2023.

Auf der Webseite der Stiftungsforums finden Sie einen Rückblick auf den 29. September mit einem Impulsvortrag von Dr. Eckart von Hirschhausen.

Foto: Hansjörg Fuchs