Gemeinsam für den Klimaschutz

Antworten zu finden auf die drängendsten Fragen unserer Zeit – das war das Ziel des Summer of Purpose, der von 21. bis 29. Juni 2021 in München und digital stattfand. Unser Gründer Dr. Eckart von Hirschhausen war zusammen mit Fernanda Gräfin Wolff Metternich von der Stiftung Gesunde Erde – Gesunde Menschen beim MUNICH URBAN COLAB am 24. und 25. Juni mit dabei, um über nachhaltigen Wandel zu sprechen sowie gemeinsam mit Akteur:innen aus verschiedensten Bereichen Ideen und Allianzen für eine tragfähige Zukunft unseres Planeten zu entwickeln.

Videos: Einblicke in den Summer of Purpose 2021

Gesunde Erde – Gesunde Menschen:

Im Interview sprach Dr. Eckart von Hirschhausen über die Ursachen und Hintergründe der Corona-Pandemie, die Gefahr von Zoonosen – und die notwendigen Änderungsschritte für eine regenerationsfähige Weltgemeinschaft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Roundtable Interview:

Wie hängt der Klimawandel mit der Gesundheit zusammen und was braucht es, um Mutter Erde – und damit uns – zu schützen? Das war Thema eines Impulsvortrages von Dr. Eckart von Hirschhausen und einer anschließenden Paneldiskussion mit Prof. Dr. Dieter Frey (LMU), der Medizinerin Isabelle Polenz und Fernanda Gräfin Wolff Metternich.

From Sustainability to Regeneration:

Unternehmerische Ideen für den Klimaschutz, notwendige (politische) Rahmenbedingungen – und wie es gelingt, die Menschen mitzunehmen: Darüber sprach der Veranstalter und Sozialunternehmer Hans Reitz mit Dr. Michael Otto von der Otto Group und Dr. Eckart von Hirschhausen. Fernanda Gräfin Wolff Metternich zog am Ende ein Fazit.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Titelbild Beitrag: © Summer of Purpose 2021, Videostill