Klimakommunikation: Wir brauchen neue Narrative

Wie konstruiert man geeignete Narrative über Klima und Gesundheit? Am 30. Juni fand die Online-Veranstaltung „Neue Narrative und Inhalte für Klimawandel und Gesundheit“ der Kooperative Riffreporter statt. Unser Stiftungsgründer Eckart von Hirschhausen und Umweltmedizinerin Prof. Dr. Claudia Traidl-Hoffmann diskutierten mit den Riffreporterinnen Katja Trippel und Daniela Becker über neue Narrative in der Klimakommunikation.

Wo sind Geschichten, die das Herz berühren?

Eckart von HirschhausenGründer GEGM, Moderator, Arzt, Kabarettist und Autor

Ausführlich diskutierten die Teilnehmer:innen über Wege, wie man die Themenfelder Klimaschutz und Gesundheit effizient und pointiert verknüpfen kann und zeigten Lösungsansätze für ein Umdenken in der Klimakommunikation. Besonders der Gesundheitsaspekt wurde nochmal als leitendes Narrativ in den Vordergrund gestellt und die Wichtigkeit für ein dringendes Handeln betont. Denn oft wird der Gesundheitsaspekt komplett ausgeblendet und der Fokus wird nur auf Themen wie Wirtschaft und Konsum gelegt.

Sehen Sie hier den Riffreporter-Talk:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden