Gesundheitswesen

Menschen und Organisationen aus dem Gesundheitswesen spielen bei uns gleich eine zweifache Rolle: Sie sind unsere wichtigsten Botschafter und sollen gleichzeitig in die Lage versetzt werden, selbst zukunftsorientierte Lösungen zu entwickeln und vorzuleben.

Vertrauen nutzen, Vertrauen schaffen

Wir wollen Ärzt:innen, Pflegefachpersonen und andere Gesundheitsberufe als „Anwält:innen der Gesundheit“ gewinnen. Laut einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung genießen sie das höchste Vertrauen in der deutschen Bevölkerung (Quelle: Nürnberg Institut für Marktentscheidungen). Deshalb können sie in der gesellschaftlichen Debatte um den Klimawandel eine entscheidende Rolle spielen.

Gleichzeitig suchen wir gemeinsam mit Akteur:innen aus dem Gesundheitssystem, der Wissenschaft und der Politik auch nach Lösungen, um das Gesundheitssystem selbst auf die Folgen des Klimawandels vorzubereiten. Nicht zuletzt möchten wir erreichen, dass Menschen und Institutionen aus dem Gesundheitswesen den gesellschaftlichen Wandel vorleben und ihren hohen Ressourcenverbrauch verringern.

Foto von Dr. Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer, Foto: Die Hoffotografen

Foto: Die Hoffotografen

Es ist Aufgabe der Ärzteschaft, an der Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen im Hinblick auf ihre Bedeutung für die Gesundheit der Menschen mitzuwirken.

Dr. Klaus ReinhardtPräsident der Bundesärztekammer

Unsere Partner

Wir kooperieren mit Verbänden der Gesundheitsberufe und sind auf den zentralen Berufsveranstaltungen und in den Fachmagazinen präsent. Ziel: Wir möchten Ärzt:innen und Pflegefachkräfte über die Zusammenhänge von Klima und Gesundheit informieren und sie für ein eigenes Engagement begeistern – zum Beispiel bei unseren Partnern von der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit (KLUG), der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM), dem Deutschen Pflegetag oder der Bundesärztekammer.

Mehr zum Thema

Hirschhausen Antrittsvorlesung MarburgWissen neu vermitteln
17.01.2022

Eckart von Hirschhausen wird zum Honorarprofessor ernannt

Unser Stiftungsgründer Dr. Eckart von Hirschhausen lehrt ab sofort als Honorarprofessor an der Philipps-Universität Marburg. Mit seiner Antrittsvorlesung „Warum Worte Medizin sind – Zwischenmenschliche Kommunikation im Zeitalter der Digitalisierung“ startete…
Akteur:innen vernetzen
06.12.2021

Der 14. Deutsche Nachhaltigkeitspreis

Zum vierzehnten Mal wurde der Deutsche Nachhaltigkeitspreis (DNP) in Düsseldorf vergeben. Ein kleines Team unserer Stiftung war vor Ort und auch unser Gründer Dr. Eckart von Hirschhausen war dabei. Er…
Logo machbar-Konferenz mit WeißraumDrüber sprechen
02.12.2021

machbar-Konferenz 2021

Am 2. Dezember 2021 fand die machbar-Konferenz im Online-Format als Livestream statt. In einem moderierten Gespräch mit dem Koch, Moderator und Autor Christian Rach widmete sich unser Gründer Dr. Eckart…